Pattaya


Pattaya liegt ca 160 km südöstlich von Bangkok. Über die Sukhumvit Road ( eine Schnellstrasse ) gelangt man von Bangkok nach Pattaya. Pattaya liegt in der Province Chonburi und hat eine Gesammtflaeche von 53,4 Quadratkilometern. Pattaya hat ca 110.000 Einwohner.

 

 

Das Klima ist tropisch-monsunal mit drei Jahreszeiten. Von November bis Februar ist es warm und trocken mit Temperaturen von 20 bis 30 °C und einer mittleren Luftfeuchtigkeit von etwa 50 %. Die heiße und feuchte Zeit dauert von Februar bis Mai, die Temperaturen können bis zu 40 °C erreichen, hohe Luftfeuchtigkeit von 75 %, ab und zu Regenfälle. Die heiße Regenzeit dauert von Juni bis Oktober, durch den andauernden Regen klettert die Luftfeuchtigkeit auf etwa 90 %, die Temperaturen liegen zwischen 25 °C und 35 °C. Die angenehmste Zeit, welche gleichzeitig mit der touristischen Hochsaison zusammenfällt, ist die Zeit um Weihnachten und Neujahr.

 

Staende

 

 

Pattaya Beach liegt gegenüber der Stadtmitte in unmittelbarer Nähe von Hotels, Einkaufszentren und Bars. Das Überangebot von Jetski und Speedboats hat durch die damit verbundene Lärmbelästigung zu einer Beeinträchtigung der Umwelt geführt, die Wasserqualitaet hat stark gelitten.

Der Abschnitt von der Central Road (Pattaya Klang) nach Süden bis zum Hafen liegt direkt am Zentrum des Nachtlebens, ist daher weniger familienorientiert als Na Kluea, Nord-Pattaya oder Jomtien Beach.

 

Der Strand von Jomtien ist von der eigentlichen Stadt Pattaya durch den Phra-Tamnak-Hügel (Buddha Hill) geographisch getrennt, es gibt aber seit 2006 eine neue Straße, die die Stadt Pattaya über den Bali Hai Pier auf der Strandseite direkt mit Jomtien verbindet. Im Gegensatz zur Pattaya Beach ist Jomtien ein Familien-Bad, Wohnhäuser reihen sich hier an Strandhotels, Bungalow-Dörfer, Apartment-Hochhäuser und Restaurants. Der 56-stöckige „Pattaya Park Tower“ ist weithin sichtbar, es ist das größte Resorthotel Asiens. Das „Ambassador City Jomtien“ mit mehr als 4000 Zimmern befindet sich ebenfalls hier. Die Errichtung weiterer Hochhäuser ist geplant, so beispielsweise der 91-stöckige Ocean-1-Tower.

 

Sonstiges

 

Geschäfte sind sieben Tage die Woche bis spät abends geöffnet. Die Mehrheit der Geschäfte sind in Privatbesitz befindliche kleine Geschäfte oder Marktstände, welche aber seit einigen Jahren durch große Filialketten und Einkaufszentren Konkurrenz bekommen haben. In den letzten Jahren sind zahlreiche neue Einkaufszentren entstanden, ebenso Juwelierläden sowie Geschäfte für den Fabrikverkauf.

Typisch für große Einkaufszentren in Thailand ist deren Zusammensetzung: Supermarkt, Restaurants (meist internationale Fastfood- und Restaurantketten) und „Foodmarts“, welche bei Thais sehr beliebt sind. Außerdem kleine Geschäfte, welche an Kleinbetreiber vermietet werden.

Die größten Einkaufszentren in Pattaya sind: Das Anfang 2009 eröffnete Central Festival Pattaya Beach, Beach Road; Central Center Pattaya (bis Anfang 2009 Central Festival), Pattaya Second Road – ein Einkaufszentrum mit einem BigC-Supermarkt im Zentrum mit SF-Cinema-City-Kinokomplex; Carrefour, Pattaya Central Road;Mike Shopping Mall, Beach Road; Royal Garden Plaza, Beach Road – dreistöckiges Einkaufszentrum mit einem „Ripley’s Believe It or Not!“-Museum und einem SF-Multiplex-Kinozentrum; Tesco Lotus, Pattaya North Road und Thepprasit Road (Jomtien) sowie Big C, South Pattaya Road.

 

Information und Quelle aus Wikipedia fuer mehr Informationen Wikipedia Pattaya

Fare clic qui per maggiori informazioni

costo levitra originale

https://www.comune.ivrea.to.it/project/lib/kamagra-vendita-on-line.html comprare in svizzera, Giugliano in Campania

Se, invece, le cause sono legate ad altre patologie sara necessario un vero e proprio trattamento farmacologico. viagra generico acquisto sicuro, acquisto online sicuro http://www.casalattico.gov.it/albo/lightbox/lib/11067.html. acquistare kamagra, se comprar viagra farmacias sin receta - farmacias online propecia Forli